Suzuki Motorrad

Suzuki

Die Motorradschmiede zählt zu den größten Unternehmen der Branche und prägt den Motorradmarkt maßgeblich. Innovationen, welche die Motorradwelt veränderten. Der japanische Hersteller stellt Motorräder, Autos und Außenbordmotoren her und ist nach dem Hersteller Honda größter Exporteur von Motorrädern in der ganzen Welt. Und so wird der Hersteller auch in den kommenden Jahrzehnten durch neue Modelle und neue Technologien Maßstäbe auf dem Motorradmarkt setzen.

Suzuki Innovationen

Suzuki Hayabusa

Die legendäre GSX-R Serie, die aktuelle neue B-King sowie die bahnbrechende Hayabusa 1300 sind nur drei der Suzuki Innovationen. Innovationen, welche die Motorradwelt veränderten. Innovationen, an denen sich andere Hersteller messen lassen müssen. Forschung und Entwicklung zählen seit je her zu den wichtigsten Bereichen.

Über den Horizont hinaus - Stratosphere

Suzuki Stratosphere

Als auf der Tokio Motor Show die Stratosphere gezeigt wurde, stellte man damit auch den ersten Reihen-Sechszylinder-Motor vor. Ein wahres futuristisches Suzuki Motorrad mit sehr lebendigen Ahnen: "Katana 1100", die lebende Legende, ist eine der Grundlagen der Suzuki Motorrad Studie. Der Suzuki Motor bietet Gewaltiges: 1100 Kubik sowie 24 Ventile. Für Sicherheit und Komfort sind beispielsweise das einstellbare Windschild, eine abnehmbare Beifahrersitzbank, das multifunktionale Display mit Motorrad-Diagnose und Navigation, im Helmvisier integrierte Lautsprecher sowie ein "Wheel-Lock-System", mittels schlüssellosen Startsystem gepaart, zuständig. Motorrad-Faszination auf ganz neuer Ebene war das Ziel. Der extrem laufruhige Reihen-Sechszylinder sowie ein Automatikgetriebe gewährleisten dies. Die Stratospere tut auch im Detail alles, um jegliche Grenzen zu überwinden. Der Fahrer kann zwischen automatischen und manuellen Schaltvorgängen wählen.

Ride the Future

Als der G-Strider von Suzuki Kritikern und Fachleuten zum ersten Mal vorgestellt wurde, konnten diese nur staunen. Dieses Suzuki Motorrad der nächsten Generation gestaltete sich mit der Masse an Neuerungen bereits jenseits der Zukunft-Grenze. Das Future-Motorrrad verfügt über SECVT und ein revolutionäres Getriebe mittels zwei Automatik- sowie 5 manuellen Programmen. Fahrersitz, Lenker, Fußrasten, Fahrer-Rückenstütze, Beifahrer-Rückenlehne sowie Verkleidungsscheibe sind elektrisch einstellbar, so dass sich die ideale Sitzposition leicht finden lässt. Die Leuchten-Kombination vorn aus Xenon-Scheinwerfer und Hochleistungs-LEDs ermittelt mittels Sensoren Schräglage sowie Lenkwinkel zum Ausleuchten des Kurveninnenbereiches. Hochleistungs-LEDs in Blinkern und Rücklicht übernehmen die Sichtbarkeit am Tag. 4-Kolben-Radial-Bremssattel sowie ABS sorgen für Fahrstabilität, Sicherheit und Performance der Extraklasse.

Die neue Motorgeneration Suzukis

Suzuki entwickelte einen drosselklappenlosen Motor mittels stufenlos variablen Steuerzeiten. Enorm reduzierter Kraftstoffverbrauch sowie hochdynamische Leistungsentfaltung gestalten diesen Motor tauglich für das Bike der Zukunft. In dem innovativen Motor der nächsten Generation machen dreidimensional gestaltete Nockenprofile die elektronisch gesteuerte Variation der Steuerzeiten und Ventilhüben möglich. Pumpverluste, welche einen der wichtigsten Nachteile der konventionellen Benzinmotoren darstellen, werden damit enorm reduziert. In der Folge sind Kraftstoffeinsparungen von etwa 40 Prozent möglich. Der ideale Motor ist also möglicherweise für Fahrer sowie Umwelt schon in Sichtweite. Dem nahe liegt schon das Suzuki Motorrad.

 

ERSATZTEILE SUZUKI

Ebay_de Ersatzteile-Markt
Nach Ersatzteile suchen 
 
 

Testberichte Suzuki

Test Suzuki M1800RZ
Heavy Weight mit Lucky Punch

Gestatten: Suzuki – Suzuki M1800RZ – ihr therapeutischer Begleiter für den ...

Suzuki V-Strom 650 ABS
Strom ist in!

Auch wenn das Thema Elektromobilität die Medien beherrscht, die V-Strom 650 von ...

Motorradnews Suzuki

Fotoshow Suzuki GSR750
Best-Price-Renner

Die GSR750 ist die nächste Kandidatin in unserem Mittelklasse-Naked-Vergleich. ...

Mr. Hayabusa
Mit Hanhart zu neuen Weltre...

Elmar Geulen, der unter seinem Pseudonym „Mr. Hayabusa“ auf seinem Motorrad alle ...

Motorräder Suzuki von bikerszene.de Usern

MOKO
Umbauten:

Keine Umbauten, vom nackten Rahmen komplett selbst gebaut !!

GS 650 G
Das schönste Erlebnis:

2000 km ohne Anlasser

GSX-R 1000
Das tolle an der Maschine:

sie sieht geil aus, und fährt sich auch so. :))))

GSX 1100 F
Das tolle an der Maschine:

Meine 1. GSX 1100 F, mit 58.000 km gekauft und mit 100.000 km verkauft. Keine großen Defekte!!

Motorradfahrer Suzuki

fabienne-d
grabow
Christian7
Merenberg
SVrider87
Kiel
Highto
düren
SUZUKI60
Rinchnach
horni61
Krefeld
Farmi
Wehden
Erni
Lütjensee
 

SUCHE LEXIKON

 
 
 
 
 

BILDER SUZUKI

Suzuki Burgman 650 06
IMG_2870
sw

VIDEOS SUZUKI

Suzuki GSX-R 1000 K8
2008 Suzuki Hayabu...