Motorradforum

Au Backe, die Katholiken wieder!

(528)



Citykittykat





Beiträge: 335
Registriert: 30.05.2012, 02:01


Re: Au Backe, die Katholiken wieder!

Beitragvon Citykittykat am 8.03.2013, 10:10


Q_Driver_01 hat geschrieben:
Citykittykat hat geschrieben: IHRE SCHÄFCHEN. Die sie wieder mal um IHRETWILLEN im Stich lassen!


Vielleicht ist das der Punkt. Vielleicht sollte der theologische Inhalt zum Begriff "Hirte" einmal neu überdacht werden. Da hat sich doch bei den "Schäfchen" in puncto "Augenhöhe" so Einiges seit der Aufklärung getan, oder?

Ironie an: Das ist nicht auf technisches Nutzvieh übertragbar! Ironie aus. (rock)

Grüße

Uwe

Dit kapier ich nich.... (think)


Yeti1966





Beiträge: 7436
Registriert: 14.11.2011, 09:03


Re: Au Backe, die Katholiken wieder!

Beitragvon Yeti1966 am 8.03.2013, 10:13


GixxerUwe hat geschrieben:
Wie gut, das wir dich, den CSU wählenden katholischen Katholiken haben, der auch noch der durchblicker ist!!



Danke...zuviel der Ehre. Ich bin mir durchaus der Tatsache bewusst, dass ich nicht der totale "Durchblicker" bin. Aber im Gegensatz zu Dir, ballere ich nicht einfach nur stumpf irgendwelche Links mit Negativbeispielen ins Forum und quake dann noch von Verboten, sondern versuche, zu differenzieren und alle Seiten der Medaille zu beleuchten.

Versuch das auch mal. Tut gar nicht weh. ;)


GixxerUwe






Re: Au Backe, die Katholiken wieder!

Beitragvon GixxerUwe am 8.03.2013, 10:30


Sorry, sind für mich Fakten, mit denen ich die RK Kirche assoziiere.
Argumente, um die Institution abzulehnen.
Und da du mir leider keine Argumente für die RK Kirche lieferst. Tja, schade.

;)


Yeti1966





Beiträge: 7436
Registriert: 14.11.2011, 09:03


Re: Au Backe, die Katholiken wieder!

Beitragvon Yeti1966 am 8.03.2013, 10:54


GixxerUwe hat geschrieben:Und da du mir leider keine Argumente für die RK Kirche lieferst. Tja, schade.

;)


Mal abgesehen davon, dass ich das gar nicht muss, weil sich in diesem Land zum Glück niemand für seinen Glauben oder seine Mitgliedschaft in einer als solche anerkannten Religionsgemeinschaft rechtfertigen muss, haben einige hier schon mehrfach auch positive Beispiele genannt, die Du aber mit den immergleichen Begründungen einfach wegwischst, oder ignorierst.


GixxerUwe






Re: Au Backe, die Katholiken wieder!

Beitragvon GixxerUwe am 8.03.2013, 11:02


Ooh ja. Kleiner Tip.
Um gutes zu tun, brauch ich weder Religion oder Glauben.
Im gegenzug finde ich es verwerflich, unter dem Deckmantel von Glaube und/oder Religion Straftaten zu begehen. Und dann werden diese noch von den Verantwortlichen vertuscht und aus Opfern Täter gemacht. Solange sich RK Kirche dagegen sträubt, ihren Saustall auszumisten, ist eigentlich jede Diskussion darüber verschenkte Zeit!


Yeti1966





Beiträge: 7436
Registriert: 14.11.2011, 09:03


Re: Au Backe, die Katholiken wieder!

Beitragvon Yeti1966 am 8.03.2013, 11:10


GixxerUwe hat geschrieben:Ooh ja. Kleiner Tip.
Um gutes zu tun, brauch ich weder Religion oder Glauben.


Richtig! Aber meine Mitgliedschaft in einer Kirche und mein Glaube halten mich auch nicht davon ab, Gutes zu tun. Das ist keine Frage von Religionen und Konfessionen, sondern eine Frage der inneren Einstellung.

Es gibt unter den religiösen Menschen ebenso Arschlöcher wie es unter den Atheisten mitfühlende und wohltätige Menschen gibt. Und umgekehrt ebenso.

GixxerUwe hat geschrieben:Im gegenzug finde ich es verwerflich, unter dem Deckmantel von Glaube und/oder Religion Straftaten zu begehen. Und dann werden diese noch von den Verantwortlichen vertuscht und aus Opfern Täter gemacht. Solange sich RK Kirche dagegen sträubt, ihren Saustall auszumisten, ist eigentlich jede Diskussion darüber verschenkte Zeit!


Was die Verwerflichkeit angeht, sind wir ja einer Meinung. Und, dass es dringend massiver Reformen innerhalb der Katholischen Kirche bedarf, habe ich ebenfalls schon mehrfach betont.

Aber die Kirche besteht eben nicht nur aus ihren "Offiziellen", sondern vielmehr aus allen Gläubigen.


Manegarm





Beiträge: 894
Registriert: 19.04.2011, 18:24


Re: Au Backe, die Katholiken wieder!

Beitragvon Manegarm am 8.03.2013, 11:55


uwe hat schon recht. in der katholische kirche gibt es bis hinauf in den vatikan ein filz aus korruption, gier, lobbyisten, lügnern etc. wie in der politik auch.

zur katholischen kirche gehören aber ebenso leute wie liliane juchli oder ernst sieber, die ohne diesen "verein" nicht die möglichkeiten gehabt hätten sich so zu engagieren.

und ich wiederhole nochmal, ohne die grundlage des christlichen glaubens, würde unsere gesellschaft heute anders aussehen als sie es tut, und ich behaupte, wir wären weit rückständiger.


Yeti1966





Beiträge: 7436
Registriert: 14.11.2011, 09:03


Re: Au Backe, die Katholiken wieder!

Beitragvon Yeti1966 am 8.03.2013, 13:30


Manegarm hat geschrieben:uwe hat schon recht. in der katholische kirche gibt es bis hinauf in den vatikan ein filz aus korruption, gier, lobbyisten, lügnern etc. wie in der politik auch.

zur katholischen kirche gehören aber ebenso leute wie liliane juchli oder ernst sieber, die ohne diesen "verein" nicht die möglichkeiten gehabt hätten sich so zu engagieren.

und ich wiederhole nochmal, ohne die grundlage des christlichen glaubens, würde unsere gesellschaft heute anders aussehen als sie es tut, und ich behaupte, wir wären weit rückständiger.


(y)

Filz, gier, Lobbyisten, Lügner?

Ok...dann ist das also auch nur ein Querschnitt durch die gesamte menschliche Gesellschaft...


GixxerUwe






Re: Au Backe, die Katholiken wieder!

Beitragvon GixxerUwe am 9.03.2013, 17:42


Tja, die meisten predigen aber nicht so nen Stuss von Nächstenliebe und treten dir dann hinterrücks in den Arsch.

;)


Manegarm





Beiträge: 894
Registriert: 19.04.2011, 18:24


Re: Au Backe, die Katholiken wieder!

Beitragvon Manegarm am 10.03.2013, 18:39


wenn es doch nur stuss ist, warum echauffierst du dich denn so darüber?




« | SEITE 1 ... 30 31 32 33 34 35 36 ... 53 | »
Hintergrund des Buttons

SUCHE

 
 
 

MOTORRAD TESTBERICHTE

Indian Scout
Wegweiser zu den Fleischtöpfen

Mit der im nächsten Jahr eingeführten Indian Scout möchte sich der Hersteller ...

EBR 1190RX - Fahrbericht
Der American Way of Sport

Nach dem Harley-Buell-Disaster startet das amerikanische Stehaufmännchen Erik ...

Yamaha XVS1300 Custom
Nippon Customized

Soll noch einer sagen die Kollegen aus Fernost kriegen in Sachen Chopper nur ...

Aprilia Caponord 1200 Trave...
Bis ans Nordkap und noch we...

Die Aprilia Caponord führt bei uns ein Schattendasein. Jeder hat mal von ihr ...

MOTORRAD NEWS

Kawasaki Versys 1000 2015
Das Märchen vom hässlichen ...

Die Versys 1000 war bis dato ein gutes Motorrad, vielleicht sogar ein sehr ...

Kawasaki Versys 650 2015
Die Kleine macht sich

So erfolgreich die ER-6n ist, so ein Schattendasein fristet die Versys 650. Im ...

Kawasaki Ninja H2R
Des Wahnsinns fette Beute

Einfach nur der Oberhammer was Kawasaki mit der Ninja H2R zeigt. Der eine oder ...

BMW S1000RR 2015 - Vorstellung
Für 2015 überarbeitete Spor...

Nach dem durchschlagenden Erfolg des weiß-blauen Vierzylinder-Supersportlers ...